Anmeldung

Aufnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Aufnahme in die Wirtschaftsschule ist:
1. der Hauptschulabschluss oder das Abschlusszeugnis des Berufseinstiegsjahrs oder
2. das Zeugnis mit dem Versetzungsvermerk in die Klasse 10 der Realschule oder des
   Gymnasiums (G9) oder in die Klasse 9 des Gymnasium (G8) oder sofern eine
   Versetzung nicht erfolgen konnte
3. das Abgangszeugnis der Klasse 9 der Realschule oder des Gymnasiums (G9) oder der
   Klasse 8 des Gymnasiums (G8), wobei jeweils in den Fächern Deutsch, Englisch und
   Mathematik ein Durchschnitt von 4,0 erreicht sein muss und in höchstens einem
   dieser Fächer die Note "mangelhaft" erteilt sein darf oder
4. der Nachweis eines der Nr. 1, 2 oder 3 gleichwertigen Bildungsstandes.

Anmeldetermin Schuljahr 2017/2018
♦ Schlusstermin für die Abgabe der Bewerbung 01.03.2017

Vorgehensweise
1. Anmeldeformular im Sekretariat besorgen oder digital im Downloadbereich ausdrucken
2. Abgabe der Anmeldeunterlagen in Papierform an der Schule bis zum
   01.03.2017 für das Schuljahr 2017/2018.

Erforderliche Unterlagen
Für die Abgabe der Anmeldung in Papierform werden folgende Unterlagen benötigt:
♦ ausgedrucktes und unterschriebenes Anmeldeformular (bei Minderjährigen
  mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten)
♦ beglaubigte Zeugniskopie des letzten Zeugnisses (Halbjahreszeugnis oder
  Abschlusszeugnis)
♦ tabellarischer Lebenslauf mit Angabe des bisherigen Bildungsweges

Fristen
Diese Unterlagen müssen bis 1. März des Einschulungsjahres (Eingang an der gewünschten Schule mit 1. Priorität) eingegangen sein.

Tag der offenen Tür
Am Tag der offenen Tür informieren wir Sie ausführlich über das Bewerbungsverfahren. Der nächste Infotag findet im Januar 2018 statt. Das genaue Datum entnehmen Sie bitte der Homepage.

 

Ansprechpartner
Oberstudienrätin Katja Eberhard k.eberhard@fls-mannheim.de